Agiles Führen, Unternehmenskultur, Entscheidungskompetenz, Verhandlungsperformance, Weisheiten auf alten Kulturen

Termine und Details

Termin hat bereits stattgefunden

Beginn erster Tag:jeweils 09.00 Uhr
Ende letzter Tag:jeweils 17.00 Uhr
Trainer:Michael Schmuck
Preis:1.650,- €
Dauer:3 Tage

Teilnehmerstimme

»Ein rundum gelungenes und sehr praxisorientiertes Seminar mit einem hervorragenden Trainer. Die besondere Aura von Schloss Lautrach bietet ein perfektes Um-feld für Weiterbildungen abseits des beruflichen Alltags. Jederzeit gerne wieder!«

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung und Salesmanagement
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung und Salesmanagement
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

KommunikationKonflikte konstruktiv lösen

Konflikte im Unternehmen sind normaler Bestandteil des Berufsalltags. Sie werden in der Regel als unangenehm erlebt, sind aber bei frühzeitiger Intervention meist lösbar. Das Verdrängen von Konflikten oder zu spätes Einschreiten führt zu sog. Konfliktkosten durch Reibungsverluste, Demotivation und Beziehungsstörungen. Die Konfliktbeteiligten arbeiten nicht mehr miteinander, sondern blockieren sich gegenseitig. Unser Konfliktmanagement-Seminar zeigt Ihnen auf, wie Sie Konflikte am Arbeitsplatz konstruktiv lösen.

Von daher kommt der Konfliktfähigkeit von Führungskräften zentrale Bedeutung zu. Wir verstehen darunter die Fähigkeit, Konflikte rechtzeitig zu erkennen, offen anzusprechen und konstruktiv auszutragen. Das Wissen um die Dramaturgie von Konflikten und der verschiedenen Konfliktbewältigungsmuster von Menschen hilft, sich situationsangemessen zu verhalten.

In unserem Seminar steht die kommunikative Konfliktbewältigung als Beteiligter im Vordergrund. Es orientiert sich am Prinzip der »Gewinner-Gewinner-Beziehung«, denn Konflikte lassen sich nach unserer Auffassung nur lösen, wenn beiderseitiges Verstehen erreicht und Bedürfnisse und Ziele der Konfliktpartner miteinander in Einklang gebracht werden.

weiterlesenWeniger anzeigen

Nutzen

Die Teilnehmer erarbeiten sich in diesem übungsbasierten Training mit hohem Praxisbezug das kommunikative Rüstzeug, um konfliktprophylaktisch zu wirken und manifeste Konflikte in konstruktiver Weise zu klären.

weiterlesenWeniger anzeigen

Zielgruppe

Führungskräfte und Fachspezialisten (max. 12 Personen)

Inhalt

  • Konflikte – normale Begleiterscheinung menschlichen Miteinanders
  • Konfliktdiagnose

    • Eskalationsstufen von Konflikten
    • Arten von Konflikten und Konfliktebenen

  • Muster menschlichen Konfliktverhaltens
  • Konfliktprophylaxe
  • Konfliktbearbeitung nach dem Gewinner-Gewinner-Prinzip
  • Mit Emotionen konstruktiv umgehen
  • Konfliktsituationen aus der eigenen Praxis analysieren und bearbeiten
weiterlesenWeniger anzeigen