Besichtigungszeiten

Mo – Fr: 9.00 bis 20.00 Uhr, Sa – So: 9.00 – 18.00 Uhr (Öffnungszeiten an den Wochenenden bitte erfragen Tel. 08394 9100, Zugang zum Park immer geöffnet)

Auskünfte für Künstler

Beate Bruchmann
Hotelleitung | Prokuristin
Telefon +49 (0) 8394 910 410
b.bruchmann@schloss-lautrach.de

AktuellKunstausstellung

Max Schmelcher: Bilder und Skulpturen

In diesem Herbst bis zum Frühjahr 2018 ist Max Schmelcher, selbstständiger Bildhauer mit Atelier in Weiler (Allgäu), erneut auf Schloss Lautrach zu Gast! Seine Ausstellung konzentriert sich auf das Thema Moor.

Zu seinen Arbeitsgebieten gehört seit vielen Jahren die Bearbeitung von Moor, was zu einem wichtigen Motiv seines künstlerischen Schaffens geworden ist, welches er immer wieder erkundet und seine ständige Auseinandersetzung mit der Natur beschreibt. »Das Moor ist ein ganz besonderer Lebensraum, es ist eine ökologische Übergangszone zwischen festem Land und Wasser. Ohne Wasser kein Moor.«

Aus dem alten Torf der Allgäuer Moore entstehen bei Max Schmelcher faszinierende Bilder und Skulpturen. Moor als ein lebendiges Material unterliegt einem naturgegebenen Prozess. Ab einem bestimmten Moment der Bearbeitung verhindert die Trocknung das Vorhersehbare der Form. Sie entwickelt sich und fügt ihr natürliches Eigenleben der Intention des Künstlers hinzu. Natur und Kunst ringen in diesem Prozess miteinander, Form und Farbe gehen eine neue Symbiose ein und finden am Ende zusammen. Das mystische, uralte Moor wird so in einer neuen Form lebendig. 

Mehr Infos zu Max Schmelcher:
www.max-schmelcher.de

weiterlesenWeniger anzeigen

Vita

Geboren 1956 in Lindenberg
1981 - 1988 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München, Meisterschüler bei Prof. Koch
1988 Diplom und seither selbstständig als Bildhauer

Arbeitsgebiete
Stein, Bronze, Metal, Holz, Kunst am Bau, Foto- und Moorarbeiten

Ausstellungen (Auswahl)
Künstlerhaus Marktoberdorf
Große Schwäbische Kunstausstellung Augsburg
Galerie Thomas München
Rotschlössle Kempten
Schloss Lautrach
Festspielhaus Bregenz (A)
Herbrugg (CH)
Dritte Dimension (Haus der Kunst München)
14. Schwäbische Kunstpreisausstellung der Sparkasse Augsburg
Bundesgartenschau Schwerin
Benediktushof Holzkirchen Würzburg
Fritz-Winter-Atelier Dießen am Ammersee
Benediktushof Holzkirchen Würzburg
Kempinski Residences St. Moritz (CH)
Art Karlsruhe
Gezeiten Residenz Kempten
Gallerie Zott's Art Space (Italien)
Moormuseum Bad Wurzach

Auszeichnungen 
Kunstförderpreis der Stadt Marktoberdorf
Debütantenförderung des Bayerischen Kultusministeriums
Kunstpreis Stadt Kempten
Kunstpreis Lindenberg
Künstler des Jahres 2008, Land der Ideen, Deutsche Bank
Kollegenpreis BBK Schwaben Süd
Pfrontener-Kunstpreis 2012
Dachser Gedenkpreis

Preise Kunst am Bau
Kempten, Köln, Dießen, Lindau, Lindenberg, Weissensberg, Heimenkirch, Scheidegg, Heilig Kreuz, Weiler-Simmerberg

Beiträge zu Fernsehsendungen
ARD, ZDF, BR, SWT, ARTE, ORF 1, Allgäu TV

weiterlesenWeniger anzeigen