Hinweise zum Datenschutz

Informationen zur Datensicherheit

Das Management Centrum Schloss Lautrach (MCSL) verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir versichern, dass wir größtmögliche Vorkehrungen hierzu treffen. Sie können die meisten unserer Seiten besuchen, ohne uns Ihre persönlichen Daten zu offenbaren. Gelegentlich benötigen wir jedoch einige Daten von Ihnen, um die von Ihnen angeforderten Informationen bereitstellen zu können. Diese Hinweise zur Datensicherheit beschreiben Ihnen die Speicherung und Verwendung Ihrer Daten im MCSL. Lesen Sie die Informationen zur Datensicherheit daher bitte sorgfältig durch. Durch die Nutzung der MCSL-Internetseiten stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten entsprechend dieser Erklärung zu.

Erfassen Ihrer persönlichen Daten

Falls wir Informationen von Ihnen benötigen, welche die Identifizierung Ihrer Person (persönliche Daten) oder die Verbindungsaufnahme zu uns ermöglichen, werden Sie um Bestätigung des Versendens Ihrer Daten gebeten. Im Allgemeinen werden diese persönlichen Daten abgefragt, wenn Sie sich zu einem Seminar anmelden, Informationsmaterial anfordern oder abrufen, unseren E-Mail-Newsletter abonnieren oder sich in unseren Online-Presseverteiler eintragen. Die abgefragten persönlichen Daten beschränken sich meist auf Ihren Namen, den Firmennamen, die Postanschrift sowie Ihre E-Mail-Adresse. Möglicherweise werden zusätzliche Daten abgefragt, um einen von Ihnen angeforderten Dienst erbringen zu können.

Verwendung persönlicher Daten

Ihre persönlichen Daten werden zu folgenden Zwecken verwendet:

  • Seminaranmeldung, -reservierung und -organisation
  • Bestellung von Informationsmaterial wie Prospekte
  • Downloaden von Informationsmaterial wie Detailbroschüre
  • Informations- und Werbezwecke
  • Verwendung von Internet-Formularen wie Feedbackformular
  • Anmeldung zu Veranstaltungen wie Vorträge oder Abende der Sinne

Die im MCSL gesammelten Daten werden nur innerhalb unseres Unternehmens verwendet. Es werden ausschließlich solche Daten übermittelt, die für die Erbringung der entsprechenden Dienstleistung benötigt werden.

Werbewiderspruch

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an andere Unternehmen wie beispielsweise ein Verkauf von Adressen ist definitiv ausgeschlossen. Missbrauch von Adressen wird von uns konsequent verfolgt. Ihre persönlichen Daten werden vom MCSL nur dann an Dritte (z. B. an Behörden) offengelegt, wenn das MCSL gesetzlich dazu verpflichtet ist.

Sofern personenbezogene Daten im Rahmen von Auftragsdatenverarbeitung übermittelt werden (z. B. beim Versand des Seminarprogramms durch den Mailing Service), verpflichtet das MCSL das beauftragte Unternehmen zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und untersagt jede unauthorisierte Speicherung und Weitergabe der Daten.

Falls Sie mit der Verwendung Ihrer Daten zu MCSL-Werbezwecken nicht einverstanden sind, können Sie dieser widersprechen. Bitte beachten Sie, dass von uns nur Werbeinformationen wie unser Seminarprogramm oder Mailings bekommen, Ihre Adressen werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Teilen Sie uns Ihren Werbewiderspruch bitte schriftlich per E-Mail (seminare@schloss-lautrach.de) mit.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Das MCSL achtet streng auf die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und die ausschließliche Verwendung für den von Ihnen gewünschten Zweck. Wir schützen Ihre Daten gewissenhaft vor Verlust, Missbrauch, unzulässigem Zugriff, unzulässiger Weitergabe, Verfälschung oder Zerstörung. Ohne Ihre Zustimmung werden Ihre persönlichen Daten keinesfalls an Dritte außerhalb des Unternehmens weitergereicht. Innerhalb des Unternehmens werden Ihre Daten auf nicht öffentlich zugänglichen Servern gespeichert, auf die nur ein begrenzter Personenkreis Zugriff hat.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link >>http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

>>Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter >>http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter >>http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager >>http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.

Einsatz von Google Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter

http://www.google.com/settings/ads

vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter

http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp

folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter:

http://www.google.com/privacy/ads/.