Unternehmen wandeln, Führung der Next Generation, Problemlösungskreativität, Beziehungskompetenz für Führende, Menschen für Ideen und Projekte gewinnen

Termine und Details

14.03. – 11.05.2019 1. Durchführung
16.09. – 26.10.2019 2. Durchführung
1. Durchführung
Teil I:14. – 16.03.2019
Teil II:09. – 11.05.2019
 
2. Durchführung
Teil I:16. – 18.09.2019
Teil II:24. – 26.10.2019
 
Beginn erster Tag:jeweils 09.00 Uhr
Ende letzter Tag:jeweils 17.00 Uhr
Trainerin:Annette Fährmann
Preis:3.200,- €
Dauer:6 Tage (2 x 3 Tage)

Teilnehmerstimmen

» Ein rundum gelungenes Seminar zum Thema internes Coaching. Absolut kompetente Trainerin. «

» Sehr interessantes, wertvolles und zielführendes Seminar, in dem man auch viel über sich selbst lernt. Frau Fährmann ist eine ausgezeichnete Trainerin. «

weiterlesenWeniger anzeigen

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

LeadershipCoaching-Kompetenz für Führungskräfte

Ermächtigen von Mitarbeitern

In modernen Organisationen, die durch flache Hierarchien, dezentrale Entscheidungsstrukturen und komplexe Organisationsdesigns wie z. B. die Matrixorganisation gekennzeichnet sind, ist eine andere Art des Führens gefragt. In Differenzierung zum klassisch-hierarchischen Führen gewinnen kollaborative und partizipative Formen des Führens an Bedeutung. Dieses Führungsverhalten baut auf Verantwortungsdelegation, Gestaltungsspielräume und Befähigung von Mitarbeitern im Sinne einer Entwicklungsorientierung. Führende sind daher vermehrt gefordert, ihr Rollenrepertoire zu verbreitern und sich adaptiv auf unterschiedliche Kontexte einzustellen.

Unser Seminar beschäftigt sich vor allem mit der für viele neuen Rolle des Personalentwicklers oder Coaches, der Mitarbeiter stärkt und in ihrer Kompetenzentwicklung professionell begleitet. Als Coach widmet sich die Führungskraft im Besonderen der fachlichen und der persönlichen Weiterentwicklung, der Motivationsanalyse und der Überlastungsprophylaxe des Mitarbeiters. Er fördert ihn gezielt, bringt versteckte Potenziale zum Tragen und steigert seine Selbstwirksamkeit. Im Coaching sieht die Führungskraft den Mitarbeiter aus einem anderen, distanzierteren und offeneren Blickwinkel. Der coachende Chef geht nicht davon aus, bereits zu wissen, was der Mitarbeiter benötigt, was er denkt, was ihn begeistert, was ihm fehlt etc. Er ist vielmehr interessiert zu verstehen. Er hinterfragt und ermöglicht damit seinem Mitarbeiter, einen eigenen neuen Zugang zu anstehenden Fragestellungen zu finden. Indem er unterschiedliche Perspektiven und Möglichkeiten anbietet, erschafft er einen Rahmen, in welchem dem Mitarbeiter Selbsterkenntnis und persönliche Entwicklung bis hin zur Selbstführung möglich werden und stärkt damit die Problemlösefähigkeit und Handlungskompetenz.

weiterlesenWeniger anzeigen

Nutzen

Die Teilnehmer lernen Coaching als zeitgemäßen Aspekt von Führung kennen. Sie erleben sich in der Rolle des Coaches und erhalten differenziertes Feedback. Zugleich erleben sie sich in der Rolle des Coaches und können diese Übungen nutzen, um sich mit eigenen Themen für ihre persönliche Weiterentwicklung auseinander zu setzen. Das unmittelbare Tun steht im Vordergrund mit ausreichend Raum für Austausch, Reflexion und Klärung eigener Fragen.

weiterlesenWeniger anzeigen

Zielgruppe

Unternehmer, erfahrene Führungskräfte und Projektmanager (max. 9 Personen)

Inhalt

Teil I: Voraussetzungen für wirksames Führungs-Coaching

  • Zeitgemäße Führung – Beherrschung vielfältiger Rollen
  • Die Rolle des Coaches – Aufgaben, Haltungen und Werte
  • Möglichkeiten und Grenzen des internen Coachings
  • Menschen und ihre Grundbedürfnisse
  • Systemische Kontexte und ihr Einfluss auf unser Verhalten

Teil II: Handwerkszeug des internen Coaches

  • Struktur eines Coaching-Prozesses
  • Typische Phasen im Coaching-Prozess:
    Situationsanalyse, Zielfindung, Lösungsfokus, Intervention, Transfer
  • Nützliche Modelle und Methoden
  • Fragetechniken und Interventionen
  • Methoden des Selbstcoachings
    weiterlesenWeniger anzeigen