Steuerungsmöglichkeiten von Führungskräften in volatilen Zeiten, Handlungskompetenzen für Veränderungsprozesse: 07. - 09.11.2017

Termine und Details

19. – 20.04.2018 1. Durchführung
08. – 09.10.2018 2. Durchführung
Beginn:09.00 Uhr
Ende:17.00 Uhr
Trainer:Michael Schmuck
Preis:1.250,- €
Dauer:2 Tage

Teilnehmerstimmen

»Das Seminar entsprach genau meinen Vorstellungen. Herr Schmuck hat eine hervorragende Art, die Inhalte sehr lebendig und einprägsam zu vermitteln. Zu keiner Minute empfand ich die beiden Tage als trocken oder zäh. Ich kann Herrn Schmuck nur wärmstens weiterempfehlen!«

»Das Seminar hat meine Erwartungen sogar übertroffen. Ich war sehr zufrieden und vor allem vom Trainer Michael Schmuck, wie er die Themen angegangen ist und vermittelt hat.«

»Es ist immer eine sehr schöne Atmosphäre auf Schloss Lautrach und im Seminar fand ich eine vertrauensvolle Runde vor. Die Teilnahme regt sehr stark zur Selbstreflexion an und man geht mit guten Ideen aus dem Seminar. Vielen Dank dafür!«

»Sehr interessanter Inhalt, der beeindruckend von Herrn Schmuck doziert wurde. Es war mein bisher bestes Seminar. Werden Sie nicht schlechter, denn besser geht es kaum. Vielen Dank!«

weiterlesenWeniger anzeigen

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung und Salesmanagement
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

LeadershipFührungskompetenz Motivation

Kaum eine Frage beschäftigt Führende mehr als die Frage nach der Motivation ihrer Mitarbeiter: Wie motiviere ich meine Mitarbeiter? Wie bewege ich sie in Richtung gemeinsam vereinbarter Zielsetzungen? Gibt es erfolgsversprechende Mittel und Wege jenseits der bekannten Bs: Belohnen, Bedrohen, Bestechen, Bestrafen und Belobigen?

Unser Seminar geht diesen Fragen nach, thematisiert, was wir heute über menschliche Motivation wissen und wie dieses Wissen in der Führungspraxis eingesetzt werden kann. Uns beschäftigen dabei weniger manipulative Schnellschüsse als vielmehr fundierte Ansätze, die auf anthropologischen Erkenntnissen über die menschliche Natur beruhen.

Menschen streben nach Halt und Sicherheit, nach Zuwendung und Gesehen werden und zentral nach sinnerfülltem Tun. Menschen motivieren heißt daher weniger von außen manipulierend einzugreifen, sondern die geistig-seelischen Grundbedürfnisse des Menschen anzuerkennen und durch sein Führungshandeln zu »befriedigen«. Erst wenn entsprechende Strukturen und Rahmenbedingungen gewährleistet sind, stellen sich tiefes Engagement, Hingabe und Identifikation ein.

weiterlesenWeniger anzeigen

Nutzen

Das Seminar vermittelt fundierte Kenntnisse zur Natur menschlicher Motivation und erarbeitet hieraus praktikable Wege, um Menschen zur Kooperation zu gewinnen.

weiterlesenWeniger anzeigen

Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte und Projektleiter (max. 12 Personen).

Inhalt

  • Motivation – Menschen gewinnen und in Bewegung bringen
  • Anthropologische Grundlagen – geistigseelische Grundbedürfnisse des Menschen
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse und Modelle zur Motivation
  • Strukturmodell der menschlichen Grundmotivationen was uns im Innersten bewegt
  • Motivierendes Führungshandeln:

    • Halt und Orientierung geben
    • Gestaltungsräume eröffnen
    • Dialogräume ermöglichen
    • Menschen in ihrem Eigenwert sehen
    • Sinnperspektiven aufzeigen

  • Praktische Beispiele aus der Führungspraxis – Fallarbeit
weiterlesenWeniger anzeigen