Agiles Führen, Unternehmenskultur, Entscheidungskompetenz, Verhandlungsperformance, Weisheiten auf alten Kulturen

Termine und Details

08. – 09.10.2018
Beginn:16.00 Uhr
Ende:17.00 Uhr
Trainer:Dr. Claudio Weiß und Karl (Charly) Kistler
Preis:1.250,- €
Dauer:1 Tag + Nachmittag

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung und Salesmanagement
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

NeuErfolgsfaktor Unternehmenskultur

Die »Heart- und Mindware« einer Organisation

Organisationen werden oft mit Organismen bestehend aus Zellen (individuelle Rollen), Organen (funktionale Einheiten) und deren Zusammenwirken (Output der Organisation) verglichen. Die Menschen mit ihren Motiven und Werten, Mentalitäten und Gewohnheiten, Befindlichkeiten und Beziehungen sind dann wie das Blut, das die Zellen und Organe mit Lebenskraft versorgt. Was aber, wenn das Blut vergiftet ist und statt Sauerstoff Schadstoffe transportiert? So manches Unternehmen ist daran schon gestorben und ungezählte Management-Maßnahmen (Fusionen, Change-Programme u. ä.) sind deshalb gescheitert.

Das Seminar untersucht den »gesunden Blutkreislauf« einer Organisation, indem es Fragen behandelt wie: Was ist überhaupt Unternehmenskultur und was macht eine gute Unternehmenskultur aus? Wie kann man sie gestalten, erhalten, entwickeln? Oder ist Unternehmenskultur etwa nur Kosmetik – eine angenehme, bestenfalls unterstützende Zutat zu den relevanten Stellschrauben Strategie und Struktur einer Organisation?

Der Flugkapitän und langjährige CEO von EDELWEISS AIR, eine legendär erfolgreiche Schweizer Ferien-Airline, teilt seinen Erfahrungsschatz, reflektiert durch den Psychologen und Leadership-Entwickler Dr. Claudio Weiss, mit den Teilnehmern, die mit Unterstützung der beiden Seminarleiter Kultur-Gesetzmäßigkeiten auf ihre eigenen Organisationen anzuwenden versuchen. Kein Skills-Training, sondern mehr ein Forum: Austausch von unterschiedlichen Erfahrungs- und Wissenshintergründen zu dem Zweck, eine umfassendere, vertiefende und praktisch umsetzbare Synthese zu schaffen.

weiterlesenWeniger anzeigen

Nutzen

Die Teilnehmer gewinnen ein klares und kohärentes Verständnis von Wesen und Wirkungsweise dessen, was man häufig vage und unscharf »Unternehmenskultur« nennt. Damit können sie die Kultur ihrer eigenen Organisation begutachten und Ansatzpunkte für deren Entwicklung erkennen. Insbesondere erhalten sie aus der Praxis bewährte und theoretisch fundierte, inspirierende und umsetzbare Anregungen, wie sie Unternehmenskultur gestalten und genau dadurch nachhaltigen Erfolg generieren können.

weiterlesenWeniger anzeigen

Zielgruppe

Inhaber, Geschäftsführer, Profit-Center-Leiter (max. 20 Personen)

Inhalt

  • Gut ist nicht gut genug: auf Differenzierung kommt es an!
  • Die Bedeutung von Kultur für gelingende Differenzierung
  • Kultur und Werte – und wo Kultur für wen erfahrbar wird
  • Ein Matrix-Modell zur Erfassung von Unternehmenskulturen
  • Die Wirkmechanismen von Unternehmenskultur auf Management, Mitarbeiter, Kunden, Partner und Umfeld
  • Generelle und spezifische Gütekriterien einer Unternehmenskultur
  • Kultur der Wertschätzung – ein sich selbst verstärkender Kreislauf für nachhaltigen Erfolg
  • Kulturgestaltung als erstrangige Leadership-Aufgabe und deren Verwirklichung
  • »Leadership by Appreciation« als Ergänzung zu »Management by Objectives«
  • Messung von Werten und Kultur-Merkmalen: Tools und Indikatoren
weiterlesenWeniger anzeigen