Steuerungsmöglichkeiten von Führungskräften in volatilen Zeiten, Handlungskompetenzen für Veränderungsprozesse: 07. - 09.11.2017

Termine und Details

14. – 16.05.2018
Beginn:17.00 Uhr
Ende:17.00 Uhr
Trainer:Franz Michael Weingart
Preis:1.500,- €
Dauer:2 Tage + Vorabend

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung und Salesmanagement
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

NeuAgil führen in komplexen Organisationsumgebungen

Die Veränderungsfähigkeit von Unternehmen war und ist ein zentraler Überlebensfaktor. Es gilt Veränderungen in der Umwelt möglichst frühzeitig zu antizipieren und die Binnenstrukturen dementsprechend anzupassen. Um der Dynamik der Umfeldveränderungen gerecht zu werden, sind viele Unternehmen mit dem gezielten Umbau ihrer Organisationsarchitekturen beschäftigt. Die Folge: In vielen Organisationen gibt es heute schon eine Gleichzeitigkeit verschiedener Organisationsformen wie Linie, Projekt, Matrix, kleine Start-Up ähnliche Geschäftseinheiten.

Da jedes Organisationsdesign seine eigenen Herausforderungen für die Führung mit sich bringt, ist das Prinzip »One size fits all« nicht mehr tauglich. Vielmehr gilt es auch seine Führungsprinzipien und sein Führungsverhalten zu flexibilisieren, so dass es kontextangemessen wird. Diese sogenannte agile Führung verlangt von der Führungskraft eine hohe innere Flexibilität, da je nach Führungskontext eine andere Art und Weise der Interessensverfolgung und -durchsetzung, der Motivation, des Entscheidens und der Zusammenarbeit an den Tag gelegt werden sollte.

Unser Seminar thematisiert diese Ausgangslage und schafft Raum dafür, sich mit diesen vielfältigen Anforderungen auseinanderzusetzen: Wie sieht mein Führungsrepertoire aus und was gelingt mir gut? Wie erreiche ich die Gefolgschaft meiner Mitarbeiter? Was gilt es zu ent-lernen und welche neuen Fähigkeiten zu trainieren? Welche Prinzipien natürlicher Autorität kann ich ergänzen? Wie organisiere ich mich selbst in diesen multiplen Kontexten?

weiterlesenWeniger anzeigen

Nutzen

Die Teilnehmer lernen im Seminar, wie sie ihre Stärken und Führungskompetenz unter den Rahmenbedingungen spezifischer Organisationsformen bewusst und wirksam einsetzen. Sie steigern ihre übergreifende Wahrnehmungsfähigkeit (awareness | mindfulness) und Fähigkeit zur Sinnvermittlung. Letztlich üben sie Techniken ein, wie sie die Spielintelligenz von Teams durch Selbstorganisation, Zielemanagement und spezielle Kommunikationsformen erfolgreich erhöhen.

weiterlesenWeniger anzeigen

Zielgruppe

Inhaber, Geschäftsführer, Profit-Center-Leiter und obere Führungskräfte (max. 9 Personen)

Inhalt

  • Geschäftsmodell, Organisation und Führung – Stellhebel agiler Führung
  • Organisationtypen und ihre jeweiligen Herausforderungen an Führung
  • Unterschiede in der Sinnvermittlung, Zielvereinbarung, Entscheidungsfindung, Mitarbeitermotivation und -förderung
  • Flexibles Führungsverständnis vermittelt Werte, schafft Vertrauen mit dem Ziel: Teamempowerment
  • Übergänge je nach Organisationstyp und Funktion wahrnehmen sowie Rollen und Entscheidungskompetenz anpassen
  • Spezifische Formen der Zusammenarbeit und Kommunikation in Teams – siloübergreifendes und virtuelles Führen
  • Agile Führung kommuniziert wirksam, berücksichtigt Vielfalt (diversity) und zeigt Medienkompetenz sowie Präsenz im Netz
weiterlesenWeniger anzeigen