Agiles Führen, Unternehmenskultur, Entscheidungskompetenz, Verhandlungsperformance, Weisheiten auf alten Kulturen

Termine und Details

Termin hat bereits stattgefunden

Beginn erster Tag:jeweils 09.00 Uhr
Ende letzter Tag:jeweils 17.00 Uhr
Trainerin:Marianne Großklaus
Preis:1.950,- €
Dauer:3 Tage

Teilnehmerstimme

»Durch die Seminarinhalte wurde ich einerseits in meinen bisherigen Erkenntnissen und Aktivitäten gestärkt, habe aber vor allem viele neue, weiterführende Anregungen erhalten. Zurückblickend kann ich sagen, dass die Teilnahme außerordentlich wertvoll war.«

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung und Salesmanagement
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung und Salesmanagement
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

SelbstführungStress- und Ressourcenmanagement

Aktiver Umgang mit Belastungen

Immer schneller, flexibler, mobiler, besser – in unserer Leistungsspirale fordern wir ein Maximum von Geist, Körper und Seele. Um in Zeiten großer Belastungen den Balanceakt zwischen erwarteter Leistungsfähigkeit und erforderlicher Regeneration ohne »Absturz« zu bewältigen, benötigen vor allem Führungskräfte eine effiziente Stressbewältigungsstrategie, die einen optimalen Umgang mit den persönlichen Ressourcen ermöglicht und der Stressprävention dient.

Unser Seminar stellt die »ganzheitliche« Person und die verbundene mentale, körperliche und seelische Dimension in das Zentrum der persönlichen Stressbewältigungsstrategie und Burnout-Prophylaxe. Es bietet Ihnen eine individuelle Standortbestimmung: Welche inneren und äußeren Faktoren erzeugen bei mir Stress? Welche Verhaltensmuster zeige ich bei großer Belastung? Wo verliere ich im Alltag Lebenskraft? Basierend auf dieser Analyse erarbeiten Sie sich unter Anleitung der Trainerin und im Miteinander der Gruppe eine persönliche Stressbewältigungsstrategie. Sie verstehen die Burnout-Dynamik und wie Sie gegensteuern können. Das aktive Kennenlernen von Persönlichkeitsstilen, Bewegungs- und Entspannungsübungen, Übungen zum »richtigen« Atmen, Ernährungstipps und inhaltliche Impulse bilden die Grundlage für Ihr Präventionsprogramm.

Theoretische Kenntnisse zur Stressentstehung und zu Stresssymptomen sowie zum Zusammenspiel zwischen Sinneswahrnehmungen, Bewegung und Körper insgesamt ergänzen das kurzweilige Programm, wobei dem »Burnout-Zyklus« ein besonderes Augenmerk gilt.

weiterlesenWeniger anzeigen

Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie, Ihre persönlichen Ressourcen so zu managen, dass Sie die alltäglichen großen Belastungen gut meistern können. Sie profitieren von den Techniken und Methoden gesundheitsfördernder Stress- und Konfliktbewältigung sowie der »Burnout-Prophylaxe«.

weiterlesenWeniger anzeigen

Zielgruppe

Unternehmer, Fach- und Führungskräfte (max. 8 Personen)

Inhalt

  • Techniken und Methoden zur Stress- und Konfliktbewältigung
  • Persönliche Interventionsstrategien zur Bewältigung kritischer Alltagssituationen
  • Steigerung der eigenen Belastbarkeit durch das richtige Maß an Bewegung, mentale Entspannungstechniken und Atemübungen
  • Kennenlernen der eigenen Grundbedürfnisse und des Persönlichkeitsstils bei Belastung
  • Den »Burnout-Zyklus« erkennen und gezielt gegensteuern
  • Tipps für Ihr individuell abgestimmtes Bewegungs- und Entspannungsprogramm
weiterlesenWeniger anzeigen