Seminar mit hohem Praxisbezug, um konfliktprophylaktisch zu wirken und Konflikte in konstruktiver Weise zu lösen: 16. - 18.11.2017

12.10. – 01.12.2017 2. Durchführung
1. Durchführung
Teil I:15.–17.05.2017
Teil II:17.–19.07.2017
 
2. Durchführung
Teil I:12.–14.10.2017
Teil II:29.11.–01.12.2017
 
Beginn erster Tag:jeweils 09.00 Uhr (außer 2. DF, Teil II: 14.00 Uhr)
Ende letzter Tag:jeweils 12.00 Uhr mit gemeinsamem Mittagessen (außer 2. DF Teil II: 17.00 Uhr)
Trainerin:Sylvia Wellensiek
Autorin des Buches:
Resilienz-Kompetenz der Zukunft.
Beltz Verlag 2014
Preis:2.950,- €
Dauer:5 Tage (2 x 2,5 Tage)
weiterlesenWeniger anzeigen

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung und Salesmanagement
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

Teilnehmerstimmen

»Es war und ist wie immer etwas ganz Besonderes auf Schloss Lautrach ein Seminar zu besuchen. Das Resilienz-Seminar mit Frau Wellensiek und den Teilnehmern war wirklich top!«

»Exzellentes Seminar in bestmöglicher Location! Absolut praxisrelevante und -taugliche Übungseinheiten und Beispiele. Die Tage vergingen wie im Flug, was immer ein gutes Zeichen für ein spannendes Seminar ist.«

»Frau Wellensiek hat dieses Seminar mit Ihrer Note besonders wertvoll gemacht. Inhaltlich wie persönlich war die Veranstaltung für mich eine echte Bereicherung. Die Trainerin hat in diesem außergewöhnlichen Seminar aus ihrem enormen Fundus bestens geeignete Methoden und Werkzeuge zur Verfügung gestellt, die mich enorm bereichern. Dafür danke ich sehr herzlich!«

»Machen Sie weiter so, liebe Frau Wellensiek! Vielen Dank für die angenehme Atmosphäre. Es war eine tolle Veranstaltung und ich habe sehr viel Nützliches und Erkenntnisreiches für mich und unser Unternehmen mitgenommen.«

weiterlesenWeniger anzeigen

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung und Salesmanagement
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

SelbstführungResilienz-Training für Führende

Widerstandskraft für Mensch und Organisation

Widerstandskraft, Belastungsfähigkeit und Flexibilität, all diese Eigenschaften, die heutzutage in Unternehmen dringend gebraucht werden, lassen sich mit dem Begriff »Resilienz« umschreiben. Die Geschwindigkeit, in der sich Informationen, Know-how, Innovationen und Alleinstellungsmerkmale drehen, ist enorm. Um sich bei diesem Tempo von den Mitbewerbern nicht abhängen zu lassen, müssen Unternehmensleiter und Führungskräfte kreative Vordenker sein. Neben Weitblick und Intuition wird von ihnen gefordert, sich selbst und ihre Mitarbeiter ruhig und stabil durch vielschichtige Veränderungsprozesse zu leiten. Gefragt sind Resilienzfähigkeit sowie Gelassenheit, Präsenz und Klarheit in der Selbst- und Mitarbeiterführung.

Resiliente Menschen können auf die Anforderungen wechselnder anspruchsvoller Situationen flexibel reagieren, nichts haut sie wirklich um. Ganz im Gegenteil – Schwierigkeiten, die sich ihnen in den Weg stellen, bieten die Chance, bisher nicht wahrgenommene Entwicklungsmöglichkeiten zu entdecken und auszubauen. Unser zweiteiliges Seminar möchte Sie einladen zu lernen, dem zunehmenden Tempo ein Gegengewicht an Überblick, Kreativität und innerer Stärke zu setzen. Sie erfahren, wie Sie Ihre mentale, emotionale und geistig-ethische Intelligenz in ein balanciertes Zusammenspiel bringen, um aus einer reflektierten und charakterfesten Haltung heraus agieren zu können.

Das Seminar bietet praxisnahe Trainingsschritte an, wie Führungskräfte Resilienz in ihrem Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten und Kunden direkt anwenden können. Eine achtsame, bewusste Beziehung zu sich selbst und anderen dient der gezielten Burnout-Prävention. Bevor es zu einer Erkrankung kommt, werden Überlastungen und Erschöpfungssymptome in ihrer Entstehung erkannt, ernst genommen und aufgelöst.

weiterlesenWeniger anzeigen

Nutzen

Das klar strukturierte Training unterstützt Sie, vielschichtige Themen im Zusammenhang zu verstehen. Probleme und Überforderungen werden an ihrer Wurzel identifiziert und mögliche Veränderungsspielräume auf Sach- und Beziehungsebene klar definiert. Das Training schult Sie darin, zielgenau in Ihren umfassenden Führungsaufgaben zu agieren.

weiterlesenWeniger anzeigen

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer und Führungsverantwortliche (max. 12 Personen)

Inhalt

Teil I: Der achtsame Umgang mit sich selbst

  • Rollenverständnis der persönlichen Aufgabenfelder
  • Die sorgfältige Pflege des persönlichen Energiehaushaltes
  • Energieräuber identifizieren
  • Entspannung und Regeneration
  • Einengende Denk- und Handlungsweisen erkennen und hinter sich lassen
  • Den inneren Antreiber entkräften
  • Neurobiologische Grundlagen der Verhaltensmuster
  • Die Macht der Gewohnheiten durchbrechen

Teil II: Angemessene Begleitung von überlasteten Mitarbeitern

  • Das feine Gleichgewicht von Belastung und Ressource
  • Mitarbeiter in ihrer Belastungsfähigkeit einschätzen
  • Realistische Ziele und begleitende Führung
  • Symptome eines Burnouts frühzeitig erkennen und bewusst gegensteuern
  • Geschwindigkeit und Flexibilität im Team
  • Energiefresser gemeinsam identifizieren und abstellen
  • Teamstärke nach innen und nach außen
  • Reflexionsfähigkeit und Selbstbewusstsein der Mitarbeiter stärken
  • Handwerkszeug für Rückschläge
  • Zusammenwirken von persönlicher und organisationaler Resilienz
weiterlesenWeniger anzeigen

Über das Seminar

Der Aufbau von Resilienz ist eine anspruchsvolle Thematik. Sie verlangt den Teilnehmern geistige Offenheit, Mut zur Klarheit und große Disziplin in der Realisierung ab. Wer innere Stärke dauerhaft entfalten und kultivieren möchte, muss an vielen Stellen über seinen Schatten springen und eingefahrene Muster sowie Konventionen hinter sich lassen. Das Training erfordert ehrliches Engagement und hohen Einsatz, schenkt dafür ungemeine Freude und Lebensqualität.

Im ersten Modul setzen sich die Teilnehmer mit sich selbst und ihrer Selbststeuerung auseinander. Im zweiten Modul wird den Beteiligten ein leicht anwendbares Instrument an die Hand gegeben, um die Belastbarkeit der einzelnen Mitarbeiter differenziert einschätzen zu können und um zu lernen, wie sie ihre Mitarbeiter künftig unterstützen können.

weiterlesenWeniger anzeigen

Über die Trainerin Sylvia Wellensiek

»Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit der Möglichkeit, persönliche und organisationale Resilienz schrittweise zu trainieren und konsequent umzusetzen. Ich berate unterschiedliche Fachgremien zum Thema und betrachte es aus menschlicher, wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Perspektive. Ich möchte zu innovativen Konzepten anregen und bin in vielfachen Projekten engagiert.«

weiterlesenWeniger anzeigen