Agiles Führen, Unternehmenskultur, Entscheidungskompetenz, Verhandlungsperformance, Weisheiten auf alten Kulturen

Termine und Details

Termin hat bereits stattgefunden

Beginn erster Tag:jeweils 09.00 Uhr
Ende letzter Tag:jeweils 12.00 Uhr mit gemeinsamem Mittagessen
Trainer:Dr. Oliver Ernst
Preis:1.450,- €
Dauer:2,5 Tage

Teilnehmerstimme

»Ich fand die Herangehensweise und die Umsetzung sehr gelungen und inspirierend: kurze Inputvorträge, Zweiergespräche als Walk & Talk, Diskussionen in der Gesamtgruppe, asso-ziative Aufgaben... Optimaler Lernerfolg. Alles sehr gut!«

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung und Salesmanagement
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

Information und Beratung

Christina Kral-Voigt M. A. 

Kundenberatung und Salesmanagement
Telefon +49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

ManagementFühren zwischen Wandel und Stabilität

Den Führungsspagat meistern

Die Welt, in der sich Führungskräfte heute bewegen, hat sich grundlegend geändert. Der permanente Wandlungsdruck zwingt Führende dazu, einen schwierigen Spagat zu realisieren: Einerseits das Unternehmen bzw. den eigenen Unternehmensbereich ständig unter Spannung zu halten und mit Veränderungsenergie zu versorgen, damit die Konkurrenzfähigkeit erhalten bleibt. Andererseits für ein ausreichendes Maß an Stabilität und Sicherheit zu sorgen, damit die Identität nicht verloren geht und die Mitarbeiter Halt und Bindung erfahren. Unser Seminar vermittelt Führenden notwendige Impulse und Strategien für eine zukunftsfähige und krisensichere Führung.

Um dieses Führungsparadoxon zu meistern, ist die Klarheit über die eigenen Werte und Ziele bzw. über die Werte und Ziele des Unternehmens wichtig, da sie als Leitplanken der eigenen Orientierung dienen. Es braucht aber auch ein Wissen und Gespür dafür, was Menschen innerlich wirklich bewegt, um genügend Halt zu geben und notwendige Veränderungen in einen hilfreichen Sinnzusammenhang stellen zu können. Letztlich geht es um die Fähigkeit, situative und intuitive Entscheidungen in langfristige Strategien einzubetten.

In unserem Seminar erhalten Sie die Gelegenheit,

  • Ihre beruflichen und persönlichen Werte und Ziele als Führungskraft in Relation zur Unternehmenskultur zu reflektieren,
  • zu lernen, wie man Veränderungsprozesse initiiert, ohne hierarchische Anweisungen zu geben,
  • die Fähigkeit zu entwickeln, wie Sie in der Sandwichposition die Unterstützung Ihrer eigenen Führungskräfte erhalten und gleichzeitig Ihren Mitarbeitern Sicherheit und Orientierung in Zeiten von Unklarheit bieten,
  • zu erlernen, wie man Zuversicht und Zutrauen in die eigenen Mitarbeiter setzt, um so in Zeiten der Ungewissheit und Unsicherheit die Mitarbeiter für sich und den Wandel zu gewinnen.
weiterlesenWeniger anzeigen

Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie Methoden und Techniken kennen und einsetzen, die Sie in die Lage versetzen, Ihren Mitarbeitern in Zeiten der Ungewissheit Sicherheit zu bieten und den Wandel für Ihr Unternehmen voranzutreiben. Sie können Vernetzungen und Rückbezüge verschiedener Unternehmensprozesse analysieren und daraus Steuerungsmaßnahmen ableiten und anwenden.

weiterlesenWeniger anzeigen

Zielgruppe

Unternehmer und Führungskräfte (max. 12 Personen)

Inhalt

  • Die Dynamik komplexer Organisationen und Unternehmen
  • Steuerungsmöglichkeiten von Führungskräfte in volatilen Zeiten
  • Handlungslogiken in Veränderungsprozessen
  • Transparenz- und Vertrauenskultur als Grundlage eines gelingenden Wandels
  • Reflexion der eigenen Werte und Standortbestimmung – Wertematrix
  • Die Werte des Unternehmens mit den eigenen Werten abgleichen
  • Perspektivenwechsel: besser verstehen, wie das Gesagte beim Mitarbeiter ankommt
weiterlesenWeniger anzeigen