Meister im Führen

»Meister im Führen« richtet sich an Handwerker*innen, die sich auf die Übernahme eines Betriebs oder einer Leitungsfunktion vorbereiten wollen.
Meister im Führen

Deine Chance

Praxisprogramm für Handwerker*innen

5 Module à 2 Tage, 1 Follow Up-Tag, 2 erfahrene Trainer, 9 Handwerker*innen und jede Menge Zukunftsgestaltung!
Dein Invest: 2.000,- €
Broschüre »Meister im Führen« (PDF)

Modul 1

Unternehmerische Kompetenz: Rolle als Unternehmer*in
  • Persönliche Standortbestimmung (Stärken, Schwächen, Neigungen, Werte)   
  • Entwicklungsfelder einer Unternehmer-Persönlichkeit
  • Unternehmertum und Leadership
  • Balance beim Verfolgen von Zielen

Modul 2

Persönliche Kompetenz: Selbstführung und Selbstreflexion
  • Selbst- und Menschenführung, Führungs-Persönlichkeit
  • Effektivität – die richtigen Dinge tun
  • Effizienz – die Dinge richtig tun
  • Balance von Beruf und Privatleben

Modul 3

Soziale Kompetenz im Innenverhältnis: konstruktiver Umgang mit Mitarbeitern
  • Dialogfähigkeit
  • Emotionale Kompetenz
  • Konfliktprävention und -klärung
  • Führen schwierigerMitarbeitergespräche

Modul 4

Soziale Kompetenz im Außenverhältnis: konstruktiver Umgang mit Kunden und Lieferanten
  • Beziehungs- und Servicemanagement als Erfolgsfaktor
  • Kundenbindung und -zufriedenheit
  • Führen schwieriger Kundengespräche

Modul 5

Führungs-Kompetenz: das Mannschaftsspiel aufbauen
  • Zielvereinbarung und Orientierung
  • Delegations- und Kritikgespräche
  • Motivation von Mitarbeitern
  • Teambildung

Follow Up-Tag

Erfahrungsaustausch im Nachgang
  • Zusammenfassung der Schulungsinhalte
  • Moderierter Erfahrungsaustausch    
  • Gezielte Auffrischung und Vertiefung von Schulungsthemen

Dein Handwerk

Dein Handwerk hat Zukunft.

Handwerker*innen machen eine Region stark durch viele Arbeitsplätze und Ausbildungsmöglichkeiten, hohe Wertschöpfung und gute  Sozialstruktur. Dein Handwerk leistet entscheidende Beiträge zur Innovation in Deutschland – zum Nutzen von Mensch und Wirtschaft.

Die Herausforderungen sind groß.

Viele Handwerksbetriebe finden keinen Nachfolger*in. Junge Handwerker*innen wandern ab in die Industrie. Kleinere Handwerksbetriebe müssen Großunternehmen weichen. Auch der Mangel an Fachkräften und unternehmerischem Denken wird zur Existenzfrage.

»Meister im Führen« hilft.

Das Praxisprogramm »Meister im Führen« stärkt  dich als zukünftige Unternehmer-Persönlichkeit. Es ist zeitlich überschaubar, trotzdem intensiv und sofort anwendbar. Die gemeinnützige Margarete-Ammon-Stiftung übernimmt den Großteil der Kosten – dein Invest beträgt lediglich 2.000,- €. Hohe Qualität zu einem moderaten Preis.

Dein Betrieb

  • Du erlangst unternehmerische, soziale und persönliche Führungs-Kompetenzen.
     
  • Du erlernst relevante Soft-Skills im Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten.
     
  • Du entwickelst eine Unternehmensvision, die du erfolgreich umsetzt.  
     
  • Du profitierst von den Erfahrungen anderer Handwerker*innen und kannst dich mit unterschiedlichen Gewerken vernetzen.
     
  • Du erhöhst deinen Selbstwert als Handwerker*in der Zukunft!

Gefördert durch:

Margarete-Ammon-Stiftung
öffentliche, gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts

Postfach 11 07
86466 Thannhausen

www.margarete-ammon-stiftung.de

Die Trainer

Julia Belmore, Training Strategie Coaching
(Modul 2 - 5, Follow Up-Tag)

Seit 1990 tätig als Trainerin in den Bereichen Führung, Kommunikation, Team und Konfliktmanagement, Beraterin von Teamentwicklungsprozessen, Strategieentwicklungen und - umsetzung sowie Veränderungsprozressen

20 Jahre Zusammenarbeit mit der Margarete-Ammon-Stiftung (Talentworkshop, Meister im Führen)

Konzeption und Durchführung von Entwicklungsprogrammen für Gesellen, Meister und Mitarbeiter aus dem gewerblichen Bereich, Seminare für Gesellen, Meister, Fach- und Führungskräfte in KMU

 

Dr. Claudio Weiss, Trainer Coach und Berater
(Modul 1, Follow Up-Tag)

Seit 1985 selbstständiger Trainer und Berater in den Bereichen Leadership, Überzeugen, Verhandeln, Selbst- und Kulturentwicklung, Team- und Dienstleistungsqualität

Seit 2002 Erforschung von Werthaltungen und Mentalitäten, Entwicklung und Anwendung der Online-Tools »awaremem® Motivatoren-Spiegel« und »Berufskompass für junge Menschen«

Aktuelle Buchpublikation: »Lebensqualität schaffen« (2018)

 

Seminarecho

»Das Seminar hat mir extrem geholfen: durchgehend lehrreich und nützlich in allen Bereichen!«

»Es war sehr interessant, zu erfahren, wie der richtige Umgang mit Mitarbeitern aussieht. Ich habe viel über Gewerke und deren Führung gelernt.«

»Für meinen beruflichen Weg war dieses Seminar eine große Bereicherung.«

»Dieses Seminar hat mir eine Weiterentwicklung ermöglicht, die im herkömmlichen Ausbildungsweg vollkommen unterschätzt wird.«

»Ich bin total begeistert von diesem Seminar und konnte alles sehr gut geschäftlich sowie privat umsetzen – super Sache.«

 

Beratung und Anmeldung

Tel. + 49 (0) 8394 910 415

Christina Kral-Voigt

Leitung Sales Management

Tel. + 49 (0) 8394 910 415
seminare@schloss-lautrach.de

Broschüre »Meister im Führen« (PDF)

Schloss Lautrach / Allgäu / Seminarprogramm

Wir sprechen mit unseren offenen Seminaren vor allem Führungskräfte des Top- und Mittel-Managements sowie Führungsnachwuchskräfte an.

Schloss Lautrach / Allgäu / Inhouse-Projekte

Wir unterstützen vor allem mittelständische Unternehmen, darunter viele familiengeführte Firmen, im Prozess der Unternehmensentwicklung.

Unsere Coaches begleiten einzelne Führungskräfte sowie Management-Teams in ihrem Entwicklungs- oder Klärungsprozess.

Schloss Lautrach - Organisationsberatung

Unsere Berater bringen ihr Wissen über Organisationsprinzipien ein und begleiten die Gestaltung von anspruchsvollen Entwicklungsprozessen.

Management Centrum Schloss Lautrach GmbH | Schlossstraße 1 | 87763 Lautrach | Telefon +49 (0) 8394 910 415 | seminare@schloss-lautrach.de
www.schloss-lautrach.de | Impressum