Handwerksmeister*innen: Wie man heutzutage führt

Neues Praxisprogramm für Handwerksmeister*innen über Leadership und Führungskompetenz, Start im November, finanziert durch Stiftung

Dr. Claudio Weiss, Trainer von Modul 1

Julia Belmore, Trainerin von Modul 2 - 5 + Follow Up-Tag

Action Learning im Team

Das Management Centrum Schloss Lautrach wurde von der Margarete-Ammon-Stiftung beauftragt, ein Praxisprogramm zu entwickeln, um engagierte Handwerksmeister*innen auf die Übernahme einer Leitungsfunktion oder eines Betriebes umfänglich fit zu machen. Das modular aufgebaute Programm lautet »Meister im Führen«. Dabei geht es um unternehmerische Kompetenzen und um Führungskompetenzen.

> Praxisprogramm Meister im Führen als PDF

Das Angebot unterscheidet sich von vergleichbaren Programmen und ist in Deutschland bisher einmalig. Bei »Meister im Führen« stehen die unternehmerischen, sozialen und persönlichen Führungs-Kompetenzen im Fokus. In diesem Sinne zielt das Programm auf die gesamte Führungspersönlichkeit der Teilnehmenden ab. 

Umfang
Die Schulung besteht aus 5 Modulen à 2 Tage, die jeweils von Freitag bis Samstag im Abstand von ca. 4 -6 Wochen stattfinden; Start: 29. - 30. November 2019

Inhalte 
Modul 1: Unternehmerische Kompetenz - meine Rolle als Unternehmer*in
Modul 2: Persönliche Kompetenz - Selbstführung und Selbstreflexion
Modul 3: Soziale Kompetenz im Innenverhältnis - konstruktiver Umgang mit Mitarbeitern
Modul 4: Soziale Kompetenz im Außenverhältnis - konstruktiver Umgang mit Kunden und Lieferanten
Modul 5: Führungs-Kompetenz - das Mannschaftsspiel aufbauen
+ 1 Follow up-Tag mit Erfahrungsaustausch und Vertiefung der Inhalte im Nachgang von drei Monaten

Zielgruppe
Potenzielle Nachfolger*innen in Handwerksbetrieben, engagierte Handwerksmeister*innen in Vorbereitung auf die Übernahme einer Leitungsfunktion oder die seit Kurzem in Verantwortung stehen

Kosten
Die Margarate-Ammon-Stiftung übernimmt einen Großteil der Schulungskosten. Der Eigenanteil der Teilnehmer beträgt 2.000 €. Darin sind sämtliche Seminarleistungen inkl. Unterkunft und Verpflegung mit enthalten. 

Informationen
Praxisprogramm als PDF

Beratung und Anmeldung bei:
Christina Kral-Voigt
Kundenberatung 
Telefon 08394 910 415 | E-Mail c.kral-voigt@schloss-lautrach.de